Shop-News: Eigene Harzbehälter mit Glasboden (Resin Vats)

Shop-News: Eigene Harzbehälter mit Glasboden (Resin Vats)

September Hennef – Ein immer wieder aufkommendes Problem bei der Nutzung von Harzbehältern in DLP bzw. SLA 3D-Druckern ist die Riss- und Temperaturbeständigkeit gegenüber dem Dauerhaften Einwirken der UV-Anteile aus den Lichtquellen im Gerät. Hierzu hat DruckWege, gemeinsam mit Partnern, einen eigenen Harzbehälter oder Harztank (Resin Vat) entwickelt, der sich besonders mit der Kombination eines …

Qualitätssicherung bei DruckWege Harzen: Dreipunkt-Biegeversuch

Qualitätssicherung bei DruckWege Harzen: Dreipunkt-Biegeversuch

Hiermit wollen wir gerne einen kleinen Überblick geben, wie unsere DruckWege Resins (Harze) für 3D-Drucker getestet werden. Hierzu wollen wir in einer kleinen Beitragsserie über die Bestimmung der Eigenschaften unserer Produkte Auskunft geben und Transparenz zur Analyse liefern. Für die Bestimmung der mechanischen Eigenschaften wurden der 3-Punktbiegeversuch nach der Norm EN ISO 178 und die …

DruckWege stellt auf der Composites Messe 2017 in Stuttgart aus

DruckWege stellt auf der Composites Messe 2017 in Stuttgart aus

Wir werden gemeinsam mit unserem Partner auf der Composites Messe 2017, am 19. und 20.09., anwesend sein und ausstellen. Dort stellen wir unser Typ D Harz vor. Die COMPOSITES EUROPE ist die Branchenveranstaltung für Verbundwerkstoffe, deren Herstellung, Verarbeitung und Anwendung. Die Messe adressiert viele Sparten, u.a.: Konstrukteure, Ingenieure, Techniker, Einkäufer und Management der OEM und …

Deutsches Resin für DLP und DUP 3D-Drucker: Typ D

Deutsches Resin für DLP und DUP 3D-Drucker: Typ D

UV Resin für DLP und DUP 3D-Drucker Deutsches Resin für 3D-Drucker UV sensitives DLP Harz zur Anwendung im Bereich Prototyping, Kleinserienfertigung und funktionelle Modellherstellung: Die Firma DruckWege hat nach einer Entwicklungszeit von 9 Monaten ein eigenes UV-sensitives Kunstharz entwickelt. Die Rezeptur des Harzes ist für DLP– und DUP-Lichtquellen angepasst und erlaubt extrem schnelle Aushärtungsvorgänge, so …

Artikel Online auf 3Druck: Statement zu Desktop SLA-Druck

Artikel Online auf 3Druck: Statement zu Desktop SLA-Druck

Der stereolithographische 3D-Druck, kurz SLA, fasziniert Anwender, wie Endkunden der Produkte, gleichermaßen. Komplexere Formen als sie in Dekstop-Lösungen beim FDM-Druck möglich sind, werden hier ins Bewußtsein gerückt und können für stark filigrane und geometrisch anspruchsvolle Designs genutzt werden. Die steilen Erfolge der etablierten Hersteller von SLA 3D-Druckern zeugen von den Chancen und der Vermarktungsfähigkeit der …